Die Historische Rallyemeisterschaft der FIA mit einem Neustart im September

Nach dem Abbruch der Rallye Costa Brava im März gibt es nun einen Neustart der FIA EHSRC 2020 mit der Rallye Weiz, die am 3./5. September in Österreich nach ihrem erfolgreichen Debüt im Jahr 2019 zum zweiten Mal in der Geschichte der FIA ausgetragen wird.

Zwei Wochen später wird die Meisterschaft für die 32. Rallye Elba Storico auf die wunderschöne Insel Elba in Italien verlegt. Der italienische Lauf behält seine ursprünglichen Termine vom 17. bis 19. September bei.

Vom 15. bis 17. Oktober findet die FIA EHSRC im Rahmen der Rallye International du Valais statt, dem ersten Auftritt der bedeutendsten historischen Rallye der Schweiz seit vielen Jahren im historischen Rallye-Kalender der FIA.

Die letzten beiden Veranstaltungen im Kalender wurden gegenüber früher im Jahr verschoben. Die 29. Historische Rallye an der Moldau war ursprünglich für April geplant, wird nun aber die vorletzte Veranstaltung am 5./7. November sein, und das Saisonfinale findet in Spanien statt, wobei die Rallye Asturias Histórico von ihrem ursprünglichen Termin im Mai auf den 26./28. November verlegt wird.

Vincent Caro, FIA-Chef für historischen Motorsport: „Die ganze Welt ist von der Covid19-Pandemie betroffen, und wir alle standen vor schwierigen Entscheidungen. Wir freuen uns daher sehr, den überarbeiteten Kalender für das Jahr 2020 ankündigen zu können, in dem einige der ikonenhaftesten Autos aus dem historischen Rallyesport wieder auf einigen der besten und landschaftlich schönsten Wertungsprüfungen Europas an den Start gehen werden.“

„Ich möchte allen danken, sowohl in den nationalen Verbänden, der Veranstaltungsorganisation als auch bei der FIA, die fleißig an der Erstellung dieses Kalenders mit fünf Runden gearbeitet haben. Mit der Rückkehr der FIA EHSRC im September können wir sicher sein, dass die Saison 2020 mit einem guten Ergebnis abgeschlossen wird.“

Die Anmeldung zur Teilnahme an der FIA European Historic Sporting Rally Championship 2020 ist auf der FIA-Website möglich. Teilnehmer, die in der Meisterschaft punkten wollen, können sich bis Dienstag, den 1. September, einschreiben.

FIA European Historic Sporting Rally Championship 2020

Rd1 Rallye Weiz, Steiermark AUT 3.-5. September
Rd2 XXXII° Rallye Elba Storico ITA 17-19 September
Rd3 Rallye International du Valais CHE 15-17 Oktober
Rd4 29. Historische Moldau-Rallye CZE 5.-7. November
Rd5 Rallye Asturias Histórico ESP 26.-28. November

Text: Lothar Bökamp
Photo: Sascha Dörrenbacher